Marken­anmeldung

Markenanmeldung

 

Jeder Selbstständige hat sicherlich schon einmal darüber nachgedacht die eigene Marke eintragen zu lassen, um sich rechtlich abzusichern. Keiner, der sich ein eigenes Unternehmen aufbaut, möchte nach Jahren harter Arbeit erfahren, dass seine Marke im Konflikt mit bereits eingetragenen Marken steht.

Es ist ganz gleich, in welcher Phase sich Ihr Unternehmen gerade befindet, egal ob Sie gerade erst gegründet haben oder schon Jahre am Markt sind. Eine Markeneintragung ist für jedes Unternehmen gleich wichtig, ganz egal, wie lange es schon existiert. Aber auch hier gilt die Devise: Je früher, desto besser.

Sollten Sie sich nun für eine Markenanmeldung entschieden haben, ist die erste große Frage, ob Sie eine Wortmarke, eine Bildmarke oder vielleicht nicht doch direkt  eine Wort-Bild-Marke anmelden möchten. Alle drei genannten Markeneintragungen habe ihre Berechtigung und kommen in verschiedenen Szenarien zum Einsatz. Gerne können Sie uns jederzeit mit solchen Fragen kontaktieren und wir versuchen jegliche Verwirrung aufzulösen.

 

Mit diesen Leistungen können wir Sie unterstützen

 

In unserem Leistungsspektrum finden Sie unter anderem eine übergreifende strategische Beratung zu den Schutzrechten. 

Auch können wir Ihnen beistehen, falls Sie sich doch entschieden haben Ihre Marke abzuändern oder Sie gar neue Produkte mit einer neuen Marke in den Markt bringen. Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung der Kriterien für die Auswahl der zu schützenden Marken/Designs und zeigen Ihnen, mit welchem Namen Sie rechtlich geschützt und vor allem erfolgreich werden.

Sollten Sie kein großer Fan von Lotteriespielen sein, sollten Sie auch keine Lotterie mit Ihrem Markenzeichen spielen, denn wer keine Markenidentitäts- und Ähnlichkeitsrecherche betreibt, läuft Gefahr, früher oder später seine Marke wieder abzugeben. Dies kann jedoch mit einer einfachen Recherche vermieden werden und wir helfen Ihnen Ihre Marke auch nachhaltig zu schützen.

Mit einer Markenanmeldung ist das alles aber noch nicht vorbei, denn wenn Sie erst mal eine Marke angemeldet haben müssen Sie diese auch nachhaltig schützen. Dies kann man mit einer sogenannten Schutzrechtsüberwachung erzielen. Dort wird überprüft, ob Dritte ähnliche oder sogar identische Marken aufbauen und anmelden.

Trotzdem kann es immer Mal wieder vorkommen, dass eine Abmahnung im Briefkasten landet. Aber was ist nun der nächste Schritt? Keiner hat Lust Unmengen an Geld wegen eines Rechtsstreites der eigenen Marke auszugeben. Deshalb ist es hier wichtig jemanden an Ihrer Seite zu haben, der sich umfassend mit dem Markenrecht auskennt und Ihre Marke im Ernstfall auch vor Angreifern verteidigen kann.

Es kann natürlich auch gut vorkommen, dass Sie Ihr Unternehmen in den nächsten Jahren expandieren lassen und eventuell Franchisepartner annehmen oder Ihre Marke als Dachmarke benutzen möchten. Wir können mit Ihnen zusammen heute schon an Ihrer Zukunft arbeiten und zeigen, wie sie Ihre Marke internationalisieren können.

 

Unsere Leistungen ganz individuell im Paket für Sie

 

Unsere Leistungen können Sie ganz unkompliziert im Paket oder individuell anfragen. Unsere Pakete wie die Markenanmeldung enthalten unter anderem die Markenzeichenprüfung, die Amtsvertretung und das Krisenmanagement. Das Überprüfen von Markenkollisionen bieten wir in einem weiteren Paket für Sie an. Sollten Sie gerade dabei sein ein Start-up zu gründen können wir Ihnen gerne bei dem Marken- und Patentschutz beiseite stehen.