Tätigkeitsschwerpunkte

Tätigkeitsschwerpunkte

Patente & Gebrauchsmuster
Schutz von technischen Lösungen: Patent & Gebrauchsmuster schützen bzw. verleihen ein rechtliches Monopol auf technische Lösungen. Die zeitliche Schutzgrenze des Patents liegt bei 20 Jahren, die des Gebrauchsmusters bei 10 Jahren.
Marken und Unternehmenskennzeichen
Schutz von Zeichen zur Verwendung für Waren und Dienstleistungen: Marken schützen Zeichen, die in der Lage sind Waren- und Dienstleistungen eines Unternehmens von denen eines anderen zu unterscheiden. Unternehmenskennzeichen sind Zeichen, die als Firmenname oder Geschäftsbetriebsbezeichnung verwendet werden. Es existiert keine zeitliche Schutzgrenze.
Designs
Schutz der äußeren Erscheinungsform eines industriellen oder handwerklichen Erzeugnisses: Designs schützen die äußere Erscheinungsform eines Erzeugnisses oder Teile davon, d.h. das, was man sieht. Die zeitliche Schutzgrenze liegt bei 25 Jahren.
Schutzrechtsüberwachung „kleiner Aufwand - großer Effekt“
Sie meinen, wenn Sie erst einmal eine Marke oder ein Patent angemeldet haben, kann Ihnen nichts mehr passieren? Weit gefehlt. Die Überwachung Ihrer Schutzrechte ist dringend notwendig. Schutzrechtsüberwachungen ist zum einen die Überwachung von Marken darauf, ob Dritte ähnliche oder identische Marken anmelden. So kann mit kleinem Aufwand per Eintragungswiderspruch Trittbrettfahrern entgegengetreten werden. Zum anderen ist darunter die allgemeine oder konkrete Überwachung von Patenten und Gebrauchsmustern auf einem bestimmten technischen Gebiet und/oder von einem oder mehreren Wettbewerbern gemeint.
Strategien zum Schutz des Geistigen Eigentums einschließlich Knowhow-Schutz
Grundlegend für eine Strategie zum Schutz des Geistigen Eigentums sind die Aspekte Identifizierung, Schutz und Verwertung. Auf dieser Grundlage können wir Ihnen z.B. helfen:
    • Kriterien bei der Auswahl zu schützender Innovationen zu entwickeln
    • Wege aufzuzeigen, wie und für welche Waren und Dienstleistungen Sie für Ihre Zeichen optimalen Markenschutz erhalten
    • Ihr Design so zu gestalten, dass es optimal geschützt werden kann
Eine Strategie zu entwickeln, so dass Ihre Schutzrechte im In- und Ausland nach Aufwand und Ertrag im besten Verhältnis stehen
Strategien zur Verwertung von Schutzrechten
Eine optimale Verwertungsstrategie setzt ein gut sortiertes bzw. gemanagtes Schutzrechtsportfolio voraus. Dies schließt unter anderem einen festen Beurteilungskatalog für die Schutzrechte ein, anhand dessen z.B. der Verkauf oder die Lizenzierung von Schutzrechten erfolgen kann. Wir können Sie u.a. bei der Entwicklung dieses Beurteilungskatalogs und bei der Bewertung Ihrer Schutzrechte unterstützen. Natürlich begleiten wir Sie auch gerne bei den Transaktionen selbst.
Recherchen zu Zeichen & Marken, Erfindungen & Patente
Unter Stand-der-Technik-Recherche verstehen wir die Recherche nach Dokumenten, die die Gebrauchsmuster- oder Patentfähigkeit Ihrer Erfindung in Frage stellen könnten. Im Bereich der Marken nennt man diese Art von Recherche Markenidentitäts- und Ähnlichkeitsrecherche. Freedom-to-Operate-Recherche ist die Recherche nach geltenden Patenten oder anderen Schutzrechten, die der Nutzung einer technischen Lösung, einer Marke oder eines Designs entgegenstehen könnten.

Nutzen Sie die Chance für ein Erstberatungsgespräch zu einem unserer Tätigkeitsschwerpunkte:

Kontakt aufnehmen
Share by: